Im ersten Teil machten wir uns auf den Weg vom Eingang West 1 (Bahnhof Messe Laatzen) durch die Hallen 13, 12, 1, 9, 7, 6 und 5 zum Landwirtschafts-Simulator. Dabei haben wir fast alle Stände der LS-Partner besucht. Heute folgt der Zweite spannende Teil mit den neuen Partnern AGCO und Holmer.

Halle 4

MGATHalle04

Krampe Fahrzeugbau Landtechnik und Metallbau GmbH – Stand 04E11

Krampe ist Spezialist für Muldenkipper und Hakenlift-Containern. Unter anderem baut man im Hause Krampe auch LKW-Anhänger.

Krampe im Landwirtschafts-Simulator 15: Anhänger BANDIT 750 (Abrollwagen), BIG BODY 900 S (Kipper) , SB 30 / 60 (Sattelauflieger, Abrollwagen)

http://www.krampe.de/

Farmtech d.o.o. – Stand 04E54

Farmtech ist eigentlich ein slowenisches Unternehmen, gehört aber zur Komptech Gruppe in Österreich, welche wiederum Anfang des Jahres von der Hirtenberger AG übernommen wurde. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf den Bau von Anhängern (Kipper, Hakenlift-Systeme, Forstanhänger, Abschiebewagen).

Farmtech im LS: FORTIS 2000 (Miststreuer-Hakenlift-Container, ITRUNNER Erweiterung), TDK 1600 (Dreiseiten-Kipper, Gold Erweiterung)

http://www.farmtech.eu/de

Fliegl Agrartechnik GmbH – Stand 04A33

Fliegl hat an seinem Stand gleich 3 Unternehmenssparten mit vor Ort. In erster Linie konzentriert man sich auf die Fertigung von Anhängern. Mit seinem Wiegesystem FWS setzt Fliegl seit langem Standards. Das Wiegesystem, das mit einem Doppelrahmen arbeitet, bietet die aktuell beste Messgenauigkeit. Es ist allerdings nicht nachrüstbar. Hier setzt Fliegl mit seiner neuesten Innovation an: Das Fliegl Axle Weighing System (AWS) ist das erste nachrüstbare digitale Wiegesystem, das hochpräzise Wiegedaten liefert. Fliegl AWS ist auf zahlreichen Fahrzeugen einsetzbar, auf denen bislang keine hinreichend genaue Wiegung möglich war und erweitert damit das Einsatzspektrum digitaler Wiegetechnik. Fliegl AWS ist darüber hinaus in der Lage, Achs- und Stützlast getrennt voneinander anzuzeigen; auch das war bisher nicht möglich. Fliegl hat das Axle Weighing System zum Patent angemeldet.

Fliegl im LS 15: DOLLY EA, ASS 298 (Abschiebe-Sattelauflieger), LOW LOADER (Tieflader), TIMBERRUNNER (Transport von Holzstämmen), STF 25000 VC (Sattelauflieger zur Ausbringung von Gülle, Vakuum Tanker), TMK 266 BULL (Muldenkipper) DPW 180 (Plattformanhänger für den Transport von bspw. Ballen oder Paletten)

http://www.fliegl-agrartechnik.de/agritechnica-neuheiten-2015/158/4835

Peter Kröger GmbH – Stand 04B19

Die Highlights von Kröger auf der Agritechnica:

Hydraulisch abklappbare Seitenbordwand

TAW20-K – Der „kompakte“ Abschiebewagen

TAWcontrol – Vorpressautomatik für Abschiebewagen

Multifunktionale Bordwandaufsätze für Muldenkipper

Hydraulisch öffnende Seitenbordwände ohne Mittelrunge nun auch für Tandem-Dreiseitenkipper erhältlich!

Kröger im LS: HKD 302 (Dreiseiten-Kipper, Drehschemel), TAW 30 (Abschiebewagen)

http://www.kroeger-nutzfahrzeuge.de/

http://www.kroeger-nutzfahrzeuge.de/409-0-Aktuelles.html

HANS BRANTNER & SOHN Fahrzeugbaugesellschaft m.b.H. – Stand 04B55

Der Anhängerhersteller Brantner ist ein Familienunternehmen in der 8. Generation. Es begann mit einer Schmiede, später fertigte man Luftbereifte Pferdeanhänger, als Tratoren aufkamen, auch Anhänger für diese. Heute zählt Brantner zu den bekannteren Herstellern von Anhängern im Agrarbereich.

Brantner im LS: E 8041 (Dreiseitenkipper)

http://www.hb-brantner.at/

DEUTZ-FAHR SAME DEUTZ-FAHR GROUP – Stand 04C36

Das Potenzial der digitalen Bildverarbeitung wird durch die Verarbeitung der Rohdaten mehrerer Kameras zur Personenmarkierung bei den „Driver Extended Eyes“ von Same Deutz-Fahr deutlich. Die Aspekte Sicherheit, Fahrerunterstützung und Automatisierung erhalten durch diese Innovationen neue Impulse.

Deutz Fahr und Geschwister im LS: Deutz-Fahr AGROSTAR 6.61, Deutz-Fahr 7250 TTV, SAME FORTIS 190, Lamborghini MACH 230 VRT, Hürlimann H 488, Hürlimann XM 130 T4I

http://www.deutz-fahr.com/de-DE/

ITRUNNER – Stand 04D60

Und dann haben wir noch den Stand von ITRUNNER gesichtet. Er ist unter dem Namen des Hauptunternehmens B.O.B. Sistemi Idraulici S.p.A. gelistet. Mit dabei hat man 3 Hakenliftanhänger.

http://www.bobspa.com

Halle 2 und Halle 3

Halle 2 und 3

NEW HOLLAND – Stand 03D06

New Holland T7.290 und T7.315, fast baugleich wie der neue Case Optum, sollen sie die Lücke zum T8 schließen, so wie Case mit dem Optum die Lücke zum Magnum schließen will. Darüber hinaus werden sicherlich auch der Drescher CR10.90 und der T8 SMARTTRAXX zu den Highlights des Stands gehören.

New Holland im LS15: Traktoren (T4.75, T6.160, T8.320, T8.435 SMARTTRAX, T9.565), Frontlader 750TL, Mähdrescher (TC5.90, CR10.90), Getreide-Schneidwerke (VARIFEED 18FT, VARIFEED 41FT, SUPERFLEX DRAPER 45FT), Mais-Schneidwerke (980CF 6R, 980CF 12R), Quaderballenpresse BIG BALER 1290, Rundballenpresse ROLL BELT 150, Häcksler FR 850 (New Holland Erweiterung), SFI 900 (Mähvorsatz, New Holland Erweiterung), 600 FDR (GPS-Schneidwerk, New Holland Erweiterung), 300 FP (Pick Up, New Holland Erweiterung), W170C (Radlader, Bonus), LM 7.42 (Teleskoplader, Bonus)

http://agriculture1.newholland.com/eu/de-de?market=de

Sampo Rosenlew – Stand 03C05

Das finnische Unternehmen Sampo-Rosenlew baut neben den Mähdreschern auch noch Forstgerätschaften. Highlights des Standes wurden vorab nicht angekündigt.

Sampo Rosenlew im LS: COMIA C6 (Mähdrescher), C6 14FT (Schneidwerk)

http://www.sampo-rosenlew.fi/de

Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH – Stand 02E10

Kärcher präsentiert wie immer sein Sortiment im Bereich Hochdruckreiniger und Kommunaltechnik. Aber auch in vielen Haushalten sind Gerätschaften zur Reinigung aus dem Hause Kärcher vertreten. Highlight der diesjährigen Agritechnica ist ein spezielles Solaranlagen-Reinigungsset. Mehr dazu von den Kollegen von Topagrar unter den Links.

Bilder haben wir in diesem Falle keine.

Kärcher im LS: Hochdruckreiniger HDS 9/18-4 M

https://www.kaercher.com/de/

http://www.topagrar.com/news/Technik-Techniknews-Agritechnica-Kaercher-zeigt-Reinigungssysteme-fuer-die-Landwirtschaft-2443307.html

Halle 20 – AGCO Konzern

MGATHalle20

Der AGCO Konzern ist neuer offieller Partner des Landwirtschafts-Simulators. Giants kündigte an, dass in der Zukunft Gerätschaften von Valtra, Challenger, Massey Ferguson und natürlich Fendt den Weg ins Spiel finden sollen. Bei Massey Ferguson und Valtra kann man schon jeweils einen Traktor ausprobieren. Zudem sind diese Traktoren auch ausgestellt.

Challenger

Fendt

Massey Ferguson

Valtra

http://www.agcocorp.com/

http://www.challenger-ag.com/emea/de/default.aspx

http://www.fendt.com/de/

http://www.masseyferguson.de/

http://www.valtra.de/

Trelleborg – Stand 20B06

„Trelleborg präsentiert auf der Agritechnica seine neue Baureihe TM1060. Entwickelt als Profil, das auf der ProgressiveTractionTM Technologie basiert, weitet der innovative TM1060 das Trelleborg Angebot an Höchstleistungslösungen für Traktoren von 80 bis über 300 PS aus.“ Dies schreibt das Online Magazin agrarheute.com am 5.11.2015. Wer den kompletten Artikel lesen will, findet ihn unter den Links. Unter anderem kann man hier auch Landwirtschafts-Simulator spielen.

Trelleborg01_lsnachrichten

Trelleborg im LS: Trelleborg ist der exklusive Reifenausstatter des Landwirtschafts-Simulator 15 und scheinbar auch für andere Ausgaben des LS.

http://www.trelleborg.com/de/wheels/Ihre–Branche/Landwirtschafts–und–Forstreifen

http://www.agrarheute.com/agrartechnik/news/trelleborg-praesentiert-agritechnica-neue-baureihe-tm1060

Halle 22

MGATHalle22

Zunhammer GmbH – Stand 22A12

Zunhammer erhielt vorab der Agritechnica bereits die Silbermedaille für den ULTRA-LIGHT Tankanhänger verliehen, berichtet agrarheute.com. Damit haben wir auch schon das Highlight von Zunhammer auf der diesjährigen Agritechnica erwähnt. Zunhammer ist eines der bedeutendsten Unternehmen im Bereich der Gülle Transport und Ausbringtechnik und ist unter anderem auch Partner von Selbstfahrer-Herstellern wie Holmer oder Claas, wenn es um Gülletechnik geht.

Zunhammer im LS: SKE 18.5 PU (Güllefass), ZUNIDISC (Kurzscheibenegge zur Direkteinarbeitung von Gülle in den Boden)

http://www.zunhammer.de/

http://www.agrarheute.com/news/agritechnica/silbermedaille-zunhammer-ultra-light-tankanhaenger-dammann-dis-psm

Leewes & Ludmann (Tatra-Agrotruck-Bauer) – Stand 22A14

Tatra, einst benannt nach dem größten Gebirge der Tschechoslowakai, stellte in seiner Geschichte und auch noch heute unterschiedlichste Fahrzeuge her, welche auf vielen Gebieten im Einsatz sind. So sind in Berlin oder Dresden Straßenbahnen von Tatra unterwegs. Doch Steckenpferd ist früher wie heute die Produktion von LKW. So hat Tatra in einem Joint Venture mit DAF den Tatra Phoenix entwickelt. Dabei stammen Kabine und Motor aus den Niederlanden von DAF. Leewes & Ludmann bauen Tatra und Ginaf Trucks zu Agrotrucks um. Ginaf ist auch ein niederländisches Unternehmen und die LKW basieren auch auf Technik von DAF.

Leider hat man keine Trucks dabei und nur einen kleinen Informationsstand.

Tatra im LS, nur erhältlich durch Kauf der Gold Edition: PHOENIX 6×6 AGRO-TRUCK

http://www.tatratrucks.com/

http://www.leewes.de/produktkatalog/agrotrucks-und-trailers/ginaf-und-tatra-lof-agrotrucks.html

Halle 21

MGATHalle21

Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG – Stand 21A23

„Die Vorfreude auf die kommende Agritechnica steigt! Mit großen Schritten nähert sich die weltweit größte Landtechnik Messe, die vom 08.11.-14.11.15 in Hannover stattfindet. Kotte präsentiert seinen Besuchern und Geschäftspartnern auf über 730 qm aktuelle und neue, innovative Produkthighlights aus dem Bereich der Gülletechnik. Sie dürfen gespannt sein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 21, Stand A23.“ Zitat Kotte Garant

Highlight ist dabei der Gülleselbstfahrer Taurus.

Kotte im LS: TSA 30000 (Sattelauflieger, Güllezubringer), Feldrandcontainer

http://www.garant-kotte.de/

http://www.landwirt.com/Kotte-Taurus-2803-Guelle-Selbstfahrer,,16715,,Bericht.html

Halle 24

MGATHalle24

HOLMER Maschinenbau GmbH – Stand 24A26

„Holmer erhöht mit dem neuen 12-reihigen Rodeaggregat HR 12 für den Terra Dos T4 die Flächenleistung seines Rübenroders erheblich. Ausgestattet ist das neue Holmer Rodeaggregat HR 12 mit der automatischen Einzelreihentiefenführung EasyLift und dem Schnellkuppelsystem EasyConnect.“ Dies schreibt landtechnikmagazin.de als Vorschau zur Agritechnica über das Highlight von Holmer, den kompletten Beitrag zum Lesen findet man unter den Links.

Holmer ist noch nicht im Landwirtschafts-Simulator vertreten. Allerdings präsentierte man die Kabine des Terra Dos 4-40 auf Software-Basis des Landwirtschafts-Simulator auf der SIMA im Februar 2015. Gleichzeitig soll laut Holmer auch der Terra Variant Selbstfahrer mit eventuell mehreren Aufbauten als Erweiterung für den Landwirtschafts-Simulator erscheinen.

http://www.holmer-maschinenbau.de/

http://www.landtechnikmagazin.de/Erntemaschinen-Artikel-Holmer-praesentiert-12-reihiges-Rodeaggregat-HR-12-mit-EasyLift-fuer-Ruebenroder-Terra-Dos-T4-5853.php

Halle 25

MGATHalle25

Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG – Stand 25F11

Grimme ist einer der führenden Anbieter von Rüben, Kartoffel- oder auch Gemüstechnik (teils unter der eigenen Marke, teils unter Namen von Tochterunternehmen). Für die Rübenernte stellen der Maxtron und der Rootster die Flaggschiffe, für die Ernte andere Gemüsearten sind die selbstfahrenden oder gezogenen Kartoffelroder wie der Tectron oder SE 260 geeignet. So kann man mit beiden letzt genannten Maschinen auch Karotten, Schwarzwurzeln oder Zwiebeln ernten. Einladung von Grimme: Vom 8. bis 14. November 2015 findet wieder die größte Landtechnikmesse der Welt in Hannover statt. Über 450.000 Gäste aus aller Welt werden zur Agritechnica erwartet. Grimme stellt auf dem 2.040 qm großen Stand viele Neu- und Weiterentwicklungen in der Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik aus. Über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für die Kunden mit Rat und Tat zur Verfügung. Bei Grimme wird nicht nur deutsch und englisch gesprochen, Sprachkompetenz für über 20 Sprachen machen Übersetzer für die internationalen Besucher nahezu überflüssig.

Neben den Maschinenneuheiten präsentiert Grimme alle Entwicklungen aus den Bereichen Grimme i-systems (Bedien- und Assitenzsysteme sowie Datenmanagement) und Grimme After Sales (Service und Original-Teile). Die Tochtergesellschaften ASA-LIFT (Gemüsetechnik), Kleine (Rübentechnik) sowie Spudnik (nordamerikanische Kartoffeltechnik) sind ebenfalls vor Ort präsent.

Seien Sie zudem gespannt auf den Black Hawk, der als Sondermodell auf der Agritechnica ein besonderer Hingucker ist.

Grimme im LS: MAXTRON 620 (Rübenroder, Selbstfahrer), TECTRON 415 (Kartoffelroder, Selbstfahrer), GL 420 (Kartoffellegemaschine), GL 660 (Kartoffellegemaschine), FT 300 (Fronthäcksler für Rübenblätter), ROOTSTER 604 (Rübenroder), KS 75 (Krautschläger für Kartoffelkraut), SE 260 (Kartoffelroder)

http://www.grimme.com/de/news/agritechnica-2015.279.html

Halle 27

MGATHalle27

Ludwig Bergmann GmbH Maschinenfabrik – Stand 27B32

„Mit dem dreiachsigen Rübenreinigungswagen RRW 500 stellt Bergmann ein Fahrzeug vor, das dazu konzipiert wurde, große Erntemengen aufzunehmen, zu transportieren und in kürzester Zeit in exakt angelegten Mieten abzulegen.

Die Sortimentserweiterung erklärt Bergmann damit, dass moderne Rübenroder unter optimalen Erntebedingungen und bei guter Ertragslage Rodeleistungen von mehr als 150 t pro Stunde erzielten und damit selbst die Fassungsvermögen der großen Roder (bis zu 43 t) auf langen Schlägen nicht ausreichten, um bis zur nächst gelegenen Miete durchgehend zu roden. Die Roder würden demnach als teure Transportfahrzeuge zweckentfremdet, um ihre Ladung bis zur Miete zu schaffen; gleichzeitig gehe wertvolle Rodezeit in der eng gesteckten Kampagne verloren. Diese Lücke soll der Bergmann Rübenreinigungswagen RRW 500 nun schließen.“ Dies schreibt landtechnikmagazin.de in seiner Vorschau zu Bergmann auf der Agritechnica 2015, den kompletten Artikel findet ihr unter den Links.

Bergmann im LS: HTW 65 (Häckseltransportwagen), M 1080 (Miststreuer), CAREX 38 S (Ladewagen)

http://www.bergmann-goldenstedt.de/

http://www.landtechnikmagazin.de/Erntemaschinen-Artikel-Bergmann-debuetiert-mit-Ruebenreinigungswagen-RRW-500-5844.php

Alois PÖTTINGER Maschinenfabrik GmbH – Stand 27C40

Pöttinger hat auf der eigenen Homepage gleich mehr als 2 Dutzend Maschinen veröffentlicht, welche auf der Agritechnica ausgestellt sind und lädt alle Interessierten mit folgenden Worten herzlich ein, den Stand zu besuchen: „Die Agritechnica 2015 findet von 8.-14. November 2015 in Hannover (DE) statt. Erwartet werden an die 450.000 Besucher. Wir präsentieren auf einer gewohnt geräumigen Standfläche von über 2.000 m2 in Halle 27, Stand C40, ein umfangreiches Maschinenprogramm. Ein besonderes Highlight wird die Premiere der neuen Rundballenpresse IMPRESS darstellen.

Wir freuen uns außerdem, auf 40 Jahre Kompetenz in der Bodenbearbeitung zurückblicken zu können. Unser Team bietet überdies viele attraktive Werbeartikel vor Ort an: Von den begehrten Sammlermodellen bis hin zu den Kinderartikeln ist für jeden etwas dabei.

Die Liste findet ihr, wenn ihr den Link unten aufruft.

Pöttinger im LS: EUROBOSS 330 T (Ladewagen), VITASEM 302 ADD (Sämaschine), NOVACAT 302 ED (Heckmähwerk), HIT 12.14 T (Wender), TOP 1252 (Schwader), MEX 5 (Anbauhäcksler)

http://www.poettinger.at/de_at/Newsroom/Artikel/8293/pottinger-auf-der-agritechnica-2015

Lely Deutschland GmbH – Stand 27D19

Die weltweit bedeutendste Landtechnik- Ausstellung AGRITECHNICA findet in diesem Jahr vom 15. bis 19. November in Hannover statt. Lely hat sich eine Ausstellungsfläche von nicht weniger als 1.500 m2 gesichert. Diese Fläche stellt eine beachtliche Standvergrößerung im Vergleich zum Auftritt von vor zwei Jahren dar. Alle in die Vorbereitung involvierten Abteilungen arbeiten bereits mit Hochdruck an einem spannenden Messeprogramm und einer attraktiven Präsentation der Neuheiten.

Seit der AGRITECHNICA 2009 entwickelte Lely eine Reihe von Innovationen, die bald dem Fachpublikum präsentiert werden. Nicht zuletzt fordert das Maschinenprogramm der in die Lely-Gruppe integrierten Mengele Agrartechnik mit ihren beeindruckenden Lade- und Silierwagen zusätzliche Ausstellungsfläche.

Lely wird erst im Landwirtschafts-Simulator 17 vertreten sein, teilte man in einer Pressemitteilung auf der eigenen Website mit: „In der neuesten Version, Farming Simulator 17, die voraussichtlich im Herbst 2016 auf den Markt kommt, werden die folgenden Lely-Maschinen verwendet, mit denen der Spieler das Gras vom Feld holen kann: der Mäher Lely Splendimo 900 MC, der Zettwender Lely Lotus 1250 Profi, der Schwader Lely Hibiscus 1515 CD Profi und der Häckselladewagen Lely Tigo XR 75.
Zum Melken und Versorgen der Kühe im Stall werden der Melkroboter Lely Astronaut A4 und die Kuhbürste Lely Luna dem Spiel hinzugefügt.“

http://www.lely.com/de/home/media-center/nachrichten-en-veranstaltungen/veranstaltungen/agritechnica-mit-vergroertem-lely-stand

http://www.lely.com/de/home/media-center/nachrichten-en-veranstaltungen/nachrichten/lely-maschinen-im-farming-simulator-game

Bernard Krone GmbH Maschinenfabrik – Stand 27G20

Krone präsentiert auf der Agritechnica unter anderem die neue Mähwerk-Baureihe ActiveMow, die neue Big Pack 870 HDP Multibale (Ballenpresse), die Häcksler Big X 530, Big X 630, Big X 770 sowie den weltweit ersten Pellet-Vollernter Premos 5000. Mehr dazu erfährt man, wenn man den Link auswählt, denn dann gelangt man zum offiziellen News-Bereich von Krone zur Agritechnica.

Krone im LS: BIG X 1100 (Häcksler), EASY COLLECT 1053 (Mais-Mähvorsatz), X DISC 6200 (GPS-Mähvorsatz), EASY FLOW 300 (Pick Up), SWADRO 2000 (Schwader), CUTTER TRAILER (Schneidwerkswagen)

http://landmaschinen.krone.de/deutsch/news/agritechnica-news-2015/

B. Strautmann & Söhne GmbH u. Co. KG – Stand 27G30

Zur diesjährigen Agritechnica stellt Strautmann den Messebesuchern die neue Generation der Super-VitesseCFS vor. Dieser Ladewagen überzeugt neben den bekannten Vorzügen wie dem CFS-Ladeaggregat auch mit neuen Merkmalen – zum Beispiel einem überarbeiteten Rotor mit Zinkenplatten und neuen Fahrwerken. Man kann mehr dazu erfahren, wenn man auf den Link klickt.

Strautmann im LS: TERA VITESSE 5201 (Ladewagen), PS 3401 (Miststreuer)

http://www.strautmann.de/unternehmen/aktuelles/neuer-cfs-ladewagen-von-strautmann.html

Halle 26

MGATHalle26

JENZ GmbH Maschinen- und Fahrzeugbau – Stand 26C21

Die offizielle Einladung von JENZ: Auch JENZ ist wie immer mit einem ansprechenden Stand für seine Besucher vertreten und präsentiert neben dem erfolgreichen zapfwellenbetriebenen Mobilhacker HEM 593 Z eine echte Neuheit im Bereich der Cobra-Maschinen.

Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Maschinen aus nächster Nähe zu betrachten und Ihre persönlichen Fragen mit unserem Fachpersonal zu diskutieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand C21 in Halle 26!

JENZ im LS: HEM 583 Z (Hacker)

http://www.jenz.de/infos/news/ansicht/agritechnica-2015-besuchen-sie-uns-auf-der-weltgroessten-landtechnikmesse/

Husqvarna Deutschland GmbH – Stand 26D21

Husqvarna ist ein Hersteller von Kettensägen, Motorrädern oder auch einfacher Gartengeräte. Zum Unternehmen gehören mittlerweile auch McCulloch und Jonsered. Unter der letzteren Marke werden auch Kräne für LKW vertrieben.

Leider hab ich den Stand übersehen.

Vertreten im LS: HUSQVARNA 550, MC CULLOCH CS 410, JONSERED CS 2252 (Kettensägen)

http://www.husqvarna.com/de/

Halle 17

Liebherr-Components AG – Stand 17D17

Das Unternehmen Liebherr ist in vielen Branchen tätig. Im Haushalt sieht man Liebherr ab und an in Form von Kühl- oder Tiefkühlschränken. Auf Baustellen sieht man vor allem die riesigen Kräne, Bagger und Radlader in Action. Doch auch im Bereich Landwirtschaft und Forst kommen Liebherr-Maschinen zum Einsatz. Darüber hinaus ist man auch im Bereich Verkehrstechnik (Züge, Flugzeuge etc) groß mit dabei.

Auch diesen Stand habe ich leider verpasst.

Liebherr im LS: L 538 (Radlader), TL 436-7 (Teleskoplader)

http://www.liebherr.com/de

MAN Truck & Bus AG MAN Engines – 17D52 (STAPEL 21C05)

Der TGS 18.440 aus dem Hause MAN wird oft in der landwirtschaft eingesetzt, auch wenn es selten in der Originalbauweise für die Straße ist. Meist werden landwirtschaftliche LKW modifiziert. So tut dies unter anderem das Unternehmen STAPEL, welche diese Agrotrucks an die speziellen Bedürfnisse anpasst, indem man sie umbaut und schließlich vermietet, verkauft oder im eigenen Lohnunternehmen einsetzt. Das Unternehmen STAPEL findet man in Halle 21 an Stand 21C05.

MAN im LS: TGS 18.440 (LKW)

http://www.truck.man.eu/de/de/index.html?_ga=1.138448052.664289951.1446928394

http://stapel.info/

http://www.agrotruck.de/

Und das war es mit unserem Rundgang über die Agritechnica, was die Partner des LS angeht. Es werden natürlich auch noch die Bilder der anderen Hersteller veröffentlicht, welche wir gemacht haben.